Silberschmiedeklasse zur Grassimesse in Leipzig eingeladen

 

Nach dem erfolgreichen Auftritt der Silberschmiedeklasse der Zeichenakademie beim internationalen „Silberschmiede-Forum 2012“, wurde diese vom Grassimuseum zur Grassimesse 2013 eingeladen.

Die Messe, die dieses Jahr ihr fünfzehnjähriges Bestehen feiert, bietet eine internationale Plattform für Kunsthandwerk und Design, wobei neben Schmuck, Mode, Keramik und Metallarbeiten auch Möbel und Textilien präsentiert werden. Die Messe zeigt damit einen Querschnitt derzeit existierenden Kunsthandwerks und Designs. Raum dafür stellt das kürzlich restaurierte Grassimuseum.

Die Silberschmiedeklasse zeigte vom 24. bis 27.10.2013 Arbeiten von elf SchülerInnen und ihren beiden Lehrern. Von mehreren SchülerInnen umgesetzte Themen wie „Becherpaar“ oder „Salatbesteck“ unterstrichen das Konzept der Unikatarbeit und verdeutlichten die handwerklich gestalterische Arbeit in jedem der Objekte.

Vertreten wurden die ausstellenden SchülerInnen und Lehrer durch das fünfte Semester der Silberschmiede, sowie Andreas Decker, Werkstatt- und Entwurfslehrer an der Zeichenakademie Hanau. Repräsentation der Schule, Kommunikation mit Besuchern und das Vermitteln der gefertigten Arbeiten waren Aufgaben, die an den Messetagen von den Schülerinnen mit Engagement übernommen wurden. Insgesamt wurde der Messeauftritt, sowohl von Seiten der Besucher, als auch von Seiten der Schülerinnen und des Lehrers sehr positiv resümiert.