Lisa Buchmeier, Becher „einfach ein Paar“, 925 Silber

Andreas Decker, Schale, Aluminium, D:46 cm, 9. Platz

Linda Engel, Becherpaar, 925 Silber, Porzellan

Joscha Geisler, Dose, 925 Silber, D:12,5 cm, 6. Platz

Kristina Hartmann, Becher „EinTaumiliger2weiRaumBecher“, 925 Silber

Sabine Heyne, Kanne „(In)complete“, 925 Silber, H:27 cm, 10. Platz

Carina Jakisch, Salatbesteck „Fuerte“, Messing versilbert

Catharina Rottstedt, Salatbesteck, Messing versilbert

Bruno Sievering-Tornow, Objekt „druckgeformtes Trio“, 925 Silber, Feingold, Brillanten

Sabrina Ackermann, Schalenpaar, 925 Silber, L:40 cm, 5. Platz

Alexandra Schlißke, Schale „Murex“, Aluminium eloxiert, L:45 cm, 4. Platz

Vortrag über die Zeichenakademie

Ausstellung »Im Dialog mit der Natur«

Festessen in den Fabrikationshallen der Firma Bauer


Erfolgreicher Auftritt der Silberschmiede auf dem Silberschmiedeforum 2014 in Schwäbisch-Gmünd

 

Das Silberschmiedeforum ist mittlerweile eine renommierte internationale Veranstaltung, Treffpunkt für Silberschmiede, Metallgestalter, Galeristen und Museumsvertreter aus aller Welt. Bei unserem letzten Besuch des Silberschmiedeforums vor zwei Jahren in Leipzig konnte die Zeichenakademie als die Ausbildungsstätte für Silberschmiede in Europa überzeugen (Qualität der ausgestellten ZA-Silberschmiedearbeiten, Auszeichnung mit Preisen, Ankauf des Kunstmuseums in Bergen, Einladung zur Grassimesse 2013).

 

Auch dieses Jahr war das Silberschmiedeforumstreffen ein großer Erfolg, besonders auch für die ZA, deren Schüler und Lehrer. 11 Silberschmiede der Zeichenakademie nahmen an der diesjährigen Ausstellung und dem Wettbewerb »Im Dialog mit der Natur« teil. Die Arbeiten aus der ZA fielen besonders positiv auf.  Unter den 10 besten Arbeiten des Wettbewerbes befanden sich 5 Exponate von ZA-lern. Alexandra Schlißke war mit dem 4. Platz die Bestplazierte. Paul de Vries (Niederlande), Carsten From Andersen und Yuki Ferdinandsen (Dänemark) belegten die vordersten Plätze.

Zur Ausstellung »Im Dialog mit der Natur« vom 17.05.2014 – 12.10.2014 im historischen Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik ist ein sehr schöner Katalog entstanden.

 

Als ein Teil des dreitägigen Begleitprogramms, stellten die drei Silberschmiedinnen des 6. Semesters, Carina Jakisch, Catharina Rottstedt und Alexandra Schlißke in einem spannenden Vortrag die Zeichenakademie dem internationalen Publikum vor.