Schüleraustausch

Internationale Berufserfahrungen sind immer häufiger Teil des beruflichen Anforderungsprofils. Auslandsaufenthalte in der beruflichen Aus- und Weiterbildung stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, internationale Berufskompetenzen zu erwerben. (mehr...)

 


AkademieLabel

Das AkademieLabel ist eine Initiative zur Förderung von Studierenden und SchülerInnen der BFS, BS und FS und eröffnet  neue Perspektiven außerhalb der Zeichenakademie.

Es versteht sich als ein Forum zur gewinnorientierter Vermarktung und Kommunikation ausgewählter Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Gerät, Accessoires während und bis zu 3 Jahren nach der  Ausbildung. (mehr...)


Neues Abendmahlsgerät, von Schülern für Studenten

Vom 09. März bis 27. April können Entwurfsstudien bis hin zum fertigen Modell betrachtet werden. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(mehr...)


Biennale Venedig 2009

Die Studienfahrt der Fachschule 3. Semester führte in diesem Jahr zur Biennale in Venedig. Ein kurzer Reisebericht... (mehr)


Projekt "5 Gramm Schmuck"

„5 Gramm Schmuck – nicht mehr und nicht weniger“. Dieser Forderung stellten sich vierzig Studierende der Staatlichen Zeichenakademie Hanau. Die Teilnehmer hatten sieben Monate Zeit, aus Materialien ihrer Wahl ein Schmuckstück oder –objekt herzustellen, das genau fünf Gramm wiegt. Schon das erste Projekt der Reihe mit dem Motto „5 Gramm Gold +“ hatte im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt einen Partner gefunden. Künstler der Galerie aurum waren aufgefordert aus 5 Gramm Gold + einer beliebigen Zutat, Schmuck zu gestalten, der zum Wohl der Zeichenakademie im Museum versteigert wurde. Aus dem Erlös der Versteigerung konnten Begegnungen der Studierenden der Zeichenakademie mit außergewöhnlicher Persönlichkeiten der Schmuckgestaltung in Vorträgen finanziert werden. „5 Gramm Schmuck – nicht mehr und nicht weniger“, der Förderwettbewerb rundet das Projekt erfolgreich ab.

 



Giessprojekt der Fachschulklassen

in Zusammenarbeit mit der Firma Kavermann, Hanau.

(mehr)